Suchen

FEMPipe - Kurzanleitung

  1. Wählen Sie die gewünschte Querschnittsform durch einen Klick auf das entsprechende Logo aus
    > Anmeldeaufforderung.
  2. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an (bei Anforderungen unter Registrierung erhältlich)
    > Die Eingabemaske für Werkstoff- und Geometriedaten erscheint.
  3. Tragen Sie im Bereich "Werkstoffdaten" die Angaben 1 bis 5 ein.
  4. Tragen Sie im Bereich "Geometriedaten" (6) die Abmessungen der Reihe nach in die Tabelle ein. Ihre Eingaben werden von einer Plausibilitätskontrolle gesteuert, welche Ihnen die zulässigen Minimal- und Maximalwerte vorgibt. Kontrollieren und korrigieren Sie ggf. ihre Eingabe.
  5. Starten Sie mit "Berechnen" die Berechnung
    > die Berechnungsergebnisse werden Ihnen bei reibungslosem Ablauf innerhalb weniger Minuten per Email zugestellt.
  6. Prüfen Sie die Berechnungsergebnisse und entscheiden, ob eine Optimierung und damit eine weitere Berechnung erforderlich ist.
  7. Ausführlichere Erläuterungen finden Sie im _Handbuch (pdf), darüber hinausgehende Fragen können per _E-Mail gestellt werden.


_zurück zur FEMPipe-Hauptseite