Suchen

Durethan und Pocan für die Metallsubstitution

 
Hochgefüllte Durethan® und Pocan® Hochmodul-Werkstoffe bieten vielfältige Möglichkeiten, Druckguss-Werkstoffe wie Aluminium oder Zink zu ersetzen.


Mit Festigkeiten bis zu 250 MPa stehen sie klassischem Aluminium-Druckguss in nichts nach. Im Gegenteil: Durch die deutlich geringere Dichte können Bauteile bei gleichen Eigenschaften leichter konstruiert werden, was wiederum im Betrieb Energie einspart. Des Weitern bieten größere Designfreiheit und die Darstellbarkeit komplexer Geometrien die Möglichkeit, angrenzende Bauteile und deren Funktionen in einem einzigen Bauteil zu integrieren. Dies kann neben zusätzlichen Investitionen (z. B. Werkzeuge, Maschinen) auch Prozess- und Montagekosten sowie möglichen Fehlerquellen reduzieren. Weitere Kostenvorteile können sich durch entfallende Nacharbeit, wie sie bei Druckgussbauteilen häufig üblich ist, bieten.

Weitere Vorteile sind die hohe Oberflächengüte, die Lackierbarkeit ohne weiterer Vorbehandlung (sofern das Bauteil nicht gleich in der gewünschten Farbe produziert wird), sowie die guten Beständigkeiten gegen Chemikalien und Korrosion.



HauptseiteMetallsubstitution mit
Durethan und Pocan
Vorteile gegenüber
anderen Kunststoffen
Steifigkeits- und
Kostenvergleich
Produktauswahl und
Anwendungen
E-Mailswitch to EN-US